DISSLIKE // CHEFBOSS

Wer auch immer sich hinter dem Synonym „Saturnmoonatlantis“ verbirgt, sollte sich in Acht nehmen. Sonst schicken Chefboss das SEK los. Außerdem gibt es eine Botschaft an „jiggy“ und alle, die „kenn ich nicht, solln sich ficken“ unter die Videos schreiben.

——-

Vom ĂŒberambitionierten Hobbykritiker bis hin zu liebestollen Groupies: Zwischen Star und Fan steht heute kein Bodyguard mehr. Ein Klick reicht, um das digitale Ego des KĂŒnstlers der kontrollierten Inszenierung zu entreißen. Oft fragt man sich sogar, welche Leistung eigentlich die kreativere ist – die Kommentarpoesie der Fans oder der kommerzielle Output der Stars?

FĂŒr DISSLIKE konfrontieren wir wöchentlich einen Prominenten mit den schönsten Perlen aus der eigenen Kommentar-Sammlung. Schonungslos recherchiert und brutal vor den Latz geknallt, ganz ohne dass der PR-Manager daneben steht. Wem schon das Wasser in den Augen steht und wer den Diss souverĂ€n wegsteckt, seht ihr ab jetzt auf unserem neuen DISSLIKE-Kanal.

Sag uns deine Meinung: