EINE STIMME – Rummelsnuff

Muskelshirt, Eisenstimme, Seemanskappe und ein ganz gro√ües Herz – Roger Baptist aka Rummelsnuff ist ein Berg von einem Mann, dem das Testosteron und die visuelle Provokation aus jeder Pore tropfen. Er singt mit gro√üem Pathos von Schraubern und Sliwowitz, von Br√ľderlichkeit, aber auch Th√ľringer Bratwurst, und verwirrt durch die Kombination von Springerstiefeln und nostalgisch deutscher Rhetorik zu Punk-Vergangenheit so treffsicher, dass seine industriallastige Interpretation des deutschen Arbeiterliedes regelm√§√üig in den gro√üen Feuilletons diskutiert wird.

Inhaltlich und akustisch irgendwo zwischen Hans Albers und Rammstein angesiedelt, zelebriert der K√§pt’n einen ironisch inszenierten M√§nnlichkeitswahn, der in gleichem Ma√üe irritiert wie fasziniert. Politische Reizw√∂rter und Riefenstahleske Videos tun ihr √úbriges. Und doch entzieht sich die Kunstfigur Rummelsnuff jeglicher politischer Zuordnung, √§hnlich wie der Mann, der dahinter steht. Unser Moderator Jan hat sich in die H√∂hle des L√∂wen gewagt und versucht, mehr herauszufinden.

Sag uns deine Meinung: