FRAG EINE DEPRESSIVE: Selbstmordgedanken?

Nichts macht mehr Spaß, man ist ständig traurig und antriebslos, alles erscheint sinnlos – Zeichen für eine Depression. Eine Krankheit, die weit verbreitet ist, oft aber nicht ernt genommen wird. Denkt man als Depressive wirklich ständig an Selbstmord oder jammert man nur grundlos rum? Jana erzählt uns von ihren Erfahrungen. +++TRIGGERWARNUNG+++

Darf man mit Vorurteilen spielen? Na klar!

Jetzt auf hyperbole: FRAG EIN KLISCHEE, das Format bei dem Ihr die Fragen stellen könnt, die Ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut. Wir verraten Euch regelmäßig online, welches Klischee wir als nächstes angehen – und ihr postet Eure Fragen auf:

www.youtube.com/hyperboleTV
www.facebook.com/hyperboleTV
www.twitter.com/hyperboleTV

Und Anpfiff!

Sag uns deine Meinung: