GERMANIA | Marvin Brooks

Singer-Songwriter Marvin Brooks ist der Sohn einer ghanaischen Mutter und eines deutschen Vaters. Um Vorurteile zu meiden, zieht die kleine Familie nach Westberlin. Tür an Tür mit anderen Kulturen verbringt Marvin eine glückliche Kindheit, doch das Glück ist nicht von langer Dauer. Welche Konsequenzen Marvin daraus zieht, erzählt er hier bei #Germania.

___

»Germania« zeichnet ein aktuelles Portrait von Deutschland – und das ausschließlich durch die Augen von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie sprechen über ihr Identitätsgefühl, deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein und wird von den Machern hinter »Frag ein Klischee« produziert.

Und das sagen die Macher
Im Fokus steht nicht eine Flüchtlingsdebatte, sondern der Fakt, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und wir schon lange in einer multikulturellen Gesellschaft leben.

Sag uns deine Meinung: